Ski or sky?

KLAUSBERG
ITALIEN

Klausberg Italien

Standort
Klausberg Resort, (BZ) Italien
Einweihung
2020
Länge
210 m
Steigung
31,50 m
Max. Geschwindigkeit
50 km/h
Dauer
22 s
Kapazität pro Stunde
50 pp/h
Pfad
einzigartig
Art des Fluges
Standard
Anzahl der Linien
2 parallel
Besuchen Sie die Skiworldahrntal Webseite

Ahrntal im Flug entdecken

Die Klausber Zipline ist die steilste Zipline in den Südtiroler Alpen. Das liegt unter anderem an der neuen 3.0-Technologie, die in der Lage ist, die Abstiegsgeschwindigkeit selbst zu regulieren, ohne dass eine manuelle Verstellung des Laufwerkes am Start erforderlich ist. Darüber hinaus ist das Startsystem 3.0 mit einer zusätzlichen Sicherheitseinrichtung ausgestattet, die den Abstieg des Kunden am Seil überwacht. Das gesamte System wird in Echtzeit von einem zentralen Computer gesteuert, der mit Signalgebern ausgestattet ist, die in ständiger Kommunikation mit den Betreibern der Zipline stehen.

Die Zipline ist Teil eines alpinen Resorts, das für seine Winter- und Sommerangebote bekannt ist, die sich vor allem an Familien richten.

Die Stationen sind als einfache und elegante Designelemente gestaltet, wie in die Landschaft integrierte Landmarken. Die Konstruktionen sind komplett aus lackiertem Edelstahl gefertigt, ein Material, das aufgrund seiner Wartungsarmut gewählt wurde und sich leicht an unterschiedliche stilistische und formale Anforderungen anpassen lässt.

ASTENKICK
DEUTSCHLAND

Astenkick Mega Zipline

Standort
Winterberg, NRW (DE)
Einweihung
2018
Länge
895 m
Steigung
114 m
Max. Geschwindigkeit
80 km/h
Dauer
50 s
Kapazität pro Stunde
50 pp/h
Pfad
einzigartig
Art des Fluges
Standard
Sitzflug
Anzahl der Linien
2 parallel
Besuchen Sie die Astenkick Webseite

Eine atemberaubende Fahrt im Herzen von Deutschland

Im Spätsommer 2018 eröffnete die ASTENKICK MEGAZIPLINE und lockte damit noch mehr Besucher in die bereits für adrenalingeladene Sportarten bekannte Region in Nordrhein-Westfalen, die ein völlig neues Flugerlebnis bietet!

Diese Möglichkeit hat uns sofort fasziniert. Die Besonderheiten dieses tutonischen Geländes erlaubten uns, noch mehr technische Innovationen für unsere Zipline-Komponenten zu entwickeln. Die Startstation wurde oberhalb des Dorfes Altastenberg (750 m.ü.d.M.) errichtet, von wo aus die Besucher einen herrlichen Blick auf das Tal und die darunter liegenden Wälder haben.

Es gibt zwei Flugvarianten: den Engelsflug und den Sitz- Standardflug. Sie Stahlseile verlaufen fast einen Kilometer und der Höhenunterschied ist wirklich beeindruckend, ein Sturz von 120 Metern. Die Steigung von 12,8% erreicht bei einem 50-Sekunden-Flug eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km / h. Das System ist nach der Installation vollautomatisiert und von uns getestet. Wir haben uns auch um die Schulung der Mitarbeiter gekümmert. 

ALPSPITZKICK
DEUTSCHLAND

AlpspitzKICK Zipline

Standort
Nesselwang, Allgäu (DE)
Einweihung
2013
Länge
1210 m
Steigung
279 m
Max. Geschwindigkeit
120 km/h
Dauer
90 s
Kapazität pro Stunde
40 pp/h
Pfad
2 aufeinanderfolgende Linien
Art des Fluges
Standard
Anzahl der Linien
Einzeln
besuchen Sie die AlpspitzKICK Webseite

Deutschlands längste Zipline

Im Allgäu baute Adrenaline Constructions die erste Zipline, die vom IFT (Institut für Technologieentwicklung in Stuttgart) als konform mit den EU-Vorschriften für seilgestützte Personentransportsysteme zertifiziert wurde.

Diese ganzjährig betriebene Anlage bietet atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Alpenberge. Der Start befindet sich auf ca. 1500 Metern über dem Meeresspiegel, ganz in der Nähe des Gipfels der Alpspitze. Die spektakuläre Alpspitzbahn ist mit 1200 Metern Länge die längste Zipline in Deutschland. Sie besteht aus zwei aufeinanderfolgenden Linien von 390 und 820 Metern Länge, die eine Fallhöhe von 62 und 217 Metern überwinden. Die Fahrer können während des Fluges die außergewöhnliche Geschwindigkeit von 120 km/h erreichen.

Setzen Sie sich einen Helm auf, eine spezielle Schutzbrille und ein Sicherheitsgurt auf und fahren Sie in einer atemberaubender Fahrt Tal hinunter! Die Fahrt ist vollkommen sicher. Sie wird durch die leistungsstarke, selbsteinstellende Magnetbremse von Adrenaline Constructions geregelt. Sie bewältigt Personen mit einem Gewicht bis zu 130 Kilo und reguliert dynamisch den Abstieg des Fahrers.