zipline pacentro majella new opening in central italy

PACENTRO ZIPLINE NATIONALPARK MAJELLA

EINE ADRENALINGELADENE ATTRAKTION IN PERFEKTER HARMONIE MIT DER LANDSCHAFT.

Die Zipline ist Teil eines ehrgeizigen Projekts zur Schaffung von touristischen Anziehungspunkten in Pacentro, einem Dorf am Eingang des Parks. Es wird geschätzt, dass sich die Zahl der Besucher nach dem Öffnen der Zipline verdreifachen wird. Der Tourismussektor und die gesamte Wirtschaft der Abruzzen werden von einer für Mittelitalien einzigartigen Attraktion profitieren.

Die Besichtigungen vor Ort waren notwendig, um den richtigen Standort für die Eröffnung der neuen Zipline in der Stadt Pacentro zu finden. In der Designphase haben wir dann mehrere 3D-Renderings entwickelt und produziert, um den beteiligten Akteuren zu zeigen, wie sich die Attraktion nach Fertigstellung entwickeln wird.

Die Arbeiten begannen im März 2018 und endet im Oktober 2018. In einem ersten Arbeitsgang haben wir die Fundamente für die Start- und Zielplattformen gebaut. Dann spannten wir das fast einen Kilometer lange Seil mit Hilfe eines Hubschraubers. Neben einem beträchtlichen Abstand zwischen den Plattformen erwarten wir einen signifikanten Höhenunterschied, der den Besucher auf der Suche nach Nervenkitzel bestimmt zufriedenstellen wird!

Die natürliche Umgebung des Majella-Parks.

Der Majella-Park erstreckt sich über 74.000 Hektar in den Provinzen Pescara, L’Aquila und Chieti. Er ist bekannt für die große Artenvielfalt seiner Flora und Fauna: Mehr als 2.100 Pflanzenarten wachsen in den Parkgebieten und mehr als 150 Tierarten sind zu sehen. Neben zahlreichen Aktivitäten für Naturliebhaber können Trekking-Enthusiasten auch auf anspruchsvollen Wanderwegen das wilde Bergmassiv mitten im Park der Majella erreichen.

Um diesen großen Naturreichtum zu schützen, arbeitet Adrenaline Constructions so weit wie möglich mit lokalen Lieferanten zusammen, um die Umweltbelastungen des Materialtransports zu minimieren. Darüber hinaus sind die Plattformen und alle Konstruktionen bereits nachhaltig konzipiert, sodass sie die Umwelt wenig belasten. Wir haben der harmonischen Integration in das umgebende natürliche Ökosystem große Aufmerksamkeit geschenkt, um sicherzustellen, dass die Anziehungskraft des Majella-Nationalparks durch unsere Zipline aufgewertet wird.

Der Eröffnung ist für 2019 geplant, sodass die Anlage bis zum Sommer für die ersten Besucher in Betrieb sein sollte. Wir sind zuversichtlich, dass der „Engelsflug “ in Pacentro ein aufregendes Erlebnis sein wird, eingebettet in die Naturschönheiten Mittelitaliens.

Wir freuen uns auf Ihre ersten Zipline-Flüge im Majella-Nationalpark!

TECHNISCHE DATEN
Ort Pacentro (Italien)
Website www.ziplinemajella.com
Höhe der Stationen 778 m ü. M. (Bergstation) 665 m ü. M. (Talstation)
Länge 992 Meter
Höhenunterschied (medium) 112 Meter (11,35%)
Geschwindigkeit 80 km/h
Seildurchmesser Tragseil 15 mm
Seildurchmesser Hauptseil 14 mm