PROBELAUF 
 UND ZERTIFIZIERUNG 
 DER ZIPLINE

EFFIZIENZ, SICHERHEIT UND RASCHE UMSETZUNG

Nach erfolgtem Bau werden alle unsere Ziplines zur Prüfung ihrer Sicherheit getestet und schließlich zertifiziert. Auch in diesem Stadium garantieren wir strengste Einhaltung der Normen, die Anlage wird in Zusammenarbeit mit den Zertifizierungsstellen entwickelt, um die Einhaltung der Regeln und Vorschriften von Anfang an sicher zu stellen.

In der Regel setzen wir auf die Dienste der folgenden, weltweit anerkannten Zertifizierungsstellen.

Logo TUV

TÜV

steht für ‚Technischer Überwachungsverein‘, Unabhängige Stelle für Zertifizierung, Prüfung, Tests, Probeläufe und Schuldung, die Zertifizierungsdienste im Bereich Qualität, Energie, Umwelt, Sicherheit und Produkte anbietet. Der Verein wurde 1866 auf Geheiß von einigen Unternehmern und Technikern gegründet und ist heute weltweit bekannt unter dem Namen TÜV SÜD.

Die Organisation sowie die Internationalisierung ihres Geschäfts ist im Laufe der Jahre gewachsen und zählt heute 800 Standorte weltweit. Sie ist in mehr als 60 Ländern vertreten und beschäftigt insgesamt mehr als 24.000 Mitarbeiter. 
Eine große internationale Organisation, deren Erfahrung, kombiniert mit Professionalität und Know-how, sie auf jedem Gebiet zu einem zu den besten Zertifizierungspartnern weltweit macht.

IFT Stuttgart

Institut für Fördertechnik und Logistik der Universität Stuttgart.

Je nach den spezifischen Anforderungen des Projektes und den jeweiligen Branchenvorschriften können wir uns zur korrekten Zertifizierung der Zipline-Anlage auch an andere Institute wenden.

logo IFT

STÄNDIGE 
 ZUSAMMENARBEIT MIT 
 ZERTIFIZIERUNGSSTELLEN

SCHULUNG DER MITARBEITER

Unsere Dienstleistungen sind auf maximale Effizienz während der Bauphase ausgelegt und sorgen beim Publikum für starke Emotionen, mit gleichzeitiger Garantie für vollkommene Sicherheit der Zipline.

In diesem Zusammenhang ist es unerlässlich, den Anlagenbetreibern, die für die Betriebsführung und die Kunden zuständig sind, eine komplette Ausbildung zukommen zu lassen. Deshalb bieten wir die Möglichkeit, einen Ausbildungskurs vor Ort durchzuführen. Die Anlagenbetreiber werden geschult:

  • in der Abwicklung der Verfahren im Normalbetrieb der Zipline, wie die ordnungsgemäße Behandlung der Kunden und sämtliche Flugvorgänge

  • in der Abwicklung der Verfahren, die im Notfall zu befolgen sind


KONTAKTE

DAS ADRENALIN-BUSINESS ERWARTET SIE

Vor-und Nachname*

E-mail*

Betreff*

Nachricht